Garmarna

Die schwedische Gruppe Garmarna definiert Folk-Rock modern und schlägt Brücken über Jahrhunderte und musikalische Welten hinweg: Die mystischen Gestalten mittelalterlicher Balladen, Trinklieder und Naturlieder mit Harfe, Leierkasten, Maultrommel und Violine treffen waschechte Rocker mit modernem elektronischem Equipment. Die Kritik feiert Garmarna seit dem Erscheinen des innovativen Albums Vittrad als beste Folkband Skandinaviens.

www.nordische-musik.de

Garmarna ist die international am meisten beachtete Band der modernen schwedischen Folkmusic. Die Gruppe verwendet traditionelle Instrumente, spielt zusätzliche Samples ein und produziert so einen unkonventionellen und neuartigen Stil. Die Musik ist oft spröde und schwer zugänglich aber kraftvoll, sofern man vermag, sich in die ihr innewohnenden Klänge und Rhythmen hineinzubegeben. Alle
 Garmarna-Alben wurden für den schwedischen “Grammy” nominiert. Einmalig!

PS: Die Sängerin Emma Härdelin hat noch ein zweites, traditionelleres Projekt: Triakel

Autor: Karsten Piel

Besetzung
  • Stefan Brisland-Ferner: Drehleier, Violine, Viola, Maultrommel, Programmierung, Samples
  • Emma Härdelin: Gesang
  • Jens Höglin: Schlagzeug & Perkussion
  • Gotte Ringqvist: Lead-Gitarre, Viola
  • Richard Westman:
Gitarre, Bass, E-bow & Maultrommel
Discographie
  • 6 (2016)
  • Garmarna (2003)
  • Hildegard von Bingen (2001)
  • Vedergällningen (1999)
  • Sir Holger - EP (1996)
  • Guds spelemän (1996)
  • Vittrad (1994)
Tourdaten
Zurzeit sind keine Konzerte in Deutschland geplant.
Vergangene Termine
Selb Festival Mediaval